signPOS
  • Wir stellen ein!

    Wir suchen neue Talente für unser erfolgreiches Team!

    mehr lesen >

 
04.05.2015

Collaboration Platform für Lieferantenverträge bei der Erste Group Bank AG

Procurement Services GmbH Wien / Austria


Für den Austausch von Vertragsdaten mit Lieferanten und Partnern hatte die Erste Group Procurement bisher einen manuellen Prozess mittels Austausch von Excel Tabellen etabliert. Dieser Ablauf ist jedoch mit einen enormen Handlingaufwand auf allen Seiten verbunden und die Excel Tabellen sind nur mit großem Aufwand aktuell zu halten.

 

Reduzierung von Handling Aufwänden

Mit Hilfe der POSportal Technologie ist jetzt eine Lösung entstanden, die einen Großteil der Prozesse automatisiert und somit Handlingkosten als auch Handlingaufwand signifikant reduziert.

 

User-freundliches HTML5 Interface

In einem user-freundlichen HTML5 Interface, das zum Vorbefüllen bereits mit Backenddatenbanken verbunden ist, werden jetzt die Vertragsdaten in mehreren Stufen zwischen Bankmitarbeiter und Lieferant ausgetauscht. 


Integration mit Microsoft Sharepoint

Das finale Dokument wird ebenfalls nach interner Freigabe in der Sharepoint Datenbank abgelegt, womit auch gleichzeitig die standardmäßige Archivierung gewährleistet ist.


Zentraler Betrieb als mehrsprachige internationale Plattform

Die Vertragsplattform wird von der Ersten Group in Österreich betrieben, kommt aber als Service in den osteuropäischen Tochtergesellschaften zum Einsatz. Mehrsprachigkeit war bei der Realisierung daher eine Grundvoraussetzung.


Erste Group Bank AG

Die Procurement Services GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Erste Group Bank AG. Die Erste Group ist mit 16,4 Millionen Kunden eine der größten Bankengruppen in Zentral- und Osteuropa. Sie gehört zur Sparkassengruppe Österreich und ist im Österreichischen Sparkassenverband vertreten.